Mit dir ist es richtig schön.

Im-Team-Leben im Intim-Leben

Ein Eheseminar von und mit Ansgar N. Przesang

(1) Beziehungen leben, Beziehungen lieben.

Mit diesem intimen Thema durften sich dreizehn Ehepaare Ende November 2018 beim diesjährigen Eheseminar beschäftigen.

Von der Gesellschaft und den Medien oft ins falsche Licht gerückt, verzerrt und kaputt gemacht, wurde den Teilnehmern vor Augen geführt, was Gott sich mit dem Geschenk der Sexualität gedacht hat.

15 Trinke Wasser aus deiner eigenen Zisterne und was aus deinem Brunnen quillt. 16 Sollen nach draußen verströmen deine Quellen, auf die Plätze die Wasserbäche? 17 Dir allein sollen sie gehören, doch keinem Fremden neben dir. 18 Deine Quelle sei gesegnet, erfreue dich an der Frau deiner Jugend! 19 Die liebliche Hirschkuh und anmutige Gämse - ihre Brüste sollen dich berauschen jederzeit, in ihrer Liebe sollst du taumeln immerdar! 20 Warum solltest du, mein Sohn, an einer Fremden taumeln und den Busen einer anderen umarmen?
Sprüche 5,15-20

Diese Verse zeigen, dass Gott zum Thema Sexualität in der Bibel nicht schweigt. Mit aller Offenheit und Ehrlichkeit, zeigte der Referent Ansgar Przesang, auf den Grundlagen der Bibel, dass Gott freudige Intimität in der Ehe bejaht.

Ansgar betonte außerdem, wie wichtig es sei, als Christen richtig über dieses intime Thema zu sprechen, in unseren Gemeinden und unseren Familien.

Dass die Sexualität in der Ehe kein Selbstläufer ist und Arbeit und Aufmerksamkeit braucht und dass mit den Jahren auch die Romantik nicht mehr selbstverständlich ist, darauf ging Ansgar in dem zweiten Teil, des Seminares ein.

Nach jeder Einheit hatten die Ehepaare Zeit zu zweit, um über das Gesagte nachzudenken, sich gegenseitig Fragen zu stellen und offen Dinge anzusprechen.

Die Seminar-Teilnehmer können auf ein Wochenende zurück schauen, das Mut gemacht hat, diesen schönen Bereich der Ehe besonders zu bewahren, ganz im Vertrauen darauf, dass Gott nicht außen vor ist und uns mit möglichen Problemen alleine lässt, sondern dass er dabei ist. Denn er ist der Erfinder und Erhalter der Ehe und der Sexualität.